Spenden

Bild von Jenny Sturm auf stock.adobe.com
Bild von Jenny Sturm auf stock.adobe.com

Wir arbeiten unabhängig und transparent.

Als gemeinnütziger Verein finanzieren wir uns ausschließlich durch Spenden, Mitgliedsbeiträge und durch Zuwendungen der gesetzlichen Krankenkassen und der Deutschen Rentenversicherung. 

 

Unsere Selbsthilfegruppen erhalten die Zuwendungen im Rahmen der Selbsthilfeförderung der gesetzlichen Krankenkassen.

 

Mit Ihrer Spende, helfen sie uns, unsere Arbeit als Verein fortzuführen. Dadurch können wir kleine oder große Projekte realisieren. Somit können wir unter anderem die Öffentlichkeit über Schmerzerkrankungen aufklären, Unterstützung bei der Gründung von Selbsthilfegruppen geben, in Arbeitskreisen in medizinischen Fachgesellschaften sowie bei der Erstellung von medizinischen Leitlinien mitwirken.

 

Helfen Sie uns mit Ihrer Spende, um weiterhin den Schmerzpatienten in Deutschland Unterstützung anbieten zu können.

 

Spendenkonto:

UVSD SchmerzLOS e. V.

VR-Bank Altenburger Land eG

IBAN: DE78 8306 5408 0004 7501 87

BIC: GENODEF1SLR

Ihre Spende können Sie steuerlich geltend machen.

 

Wie wir uns finanzieren