Umfragen

Bild von Andreas Breitling auf Pixabay
Bild von Andreas Breitling auf Pixabay

DFG (SFB) Studie: Innovative Behandlung von Rückenschmerz

Am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie, Schmerzmedizin und Schmerzpsychologie wird eine neue, von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderte klinische Studie im Sonderforschungsbereich (SFB) „Behandlungserwartungen“ durchgeführt. Untersucht wird, ob sich die Wirksamkeit eines Schmerzmedikamentes verbessert, wenn der Patient oder die Patientin vorher bei anderen Patienten beobachten konnte, wie gut dieses Medikament wirkt. Diese Beobachtungseffekte werden zudem auch mit Placebos überprüft. In dieser Bedingung wissen die Patienten sogar, dass sie Placebos einnehmen.

 

Für diese DFG-geförderte Studie benötigt das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf noch Proband*innen mit chronischen Rückenschmerzen (wiederkehrende Schmerzen, Dauer > 3 Monate). Untersucht wird vor allem der Einfluss auf die Rückenschmerzen, die Beweglichkeit und die Schmerzmedikamenteneinnahme. Alle Interessierten werden 3 mal am UKE untersucht. Es gibt eine Aufwandsentschädigung von 80 €.

 

Nähere Informationen und Terminvereinbarungen können eingeholt werden bei:

 

Julia Stuhlreyer, 040-7410 54762 oder SFB-Studie@uke.de oder

www.uke-rueckenschmerz-sfb289.de

 


Download
Flyer Studie Chronische Rückenschmerzen
202010618_Flyer_Studie_Chronische_Rücken
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Download
Plakat Chronische Rueckenschmerzen
20210714_Plakat_Chronische_Rueckenschmer
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB


Die Wissenschaftler der TU Chemnitz  interessiert:

  • Wie bewerten Sie Ihren sozialen Status früher, heute und in zehn Jahren?
  • Wie ist Ihre persönliche Einstellung zu jüngeren und älteren Bevölkerungsgruppen, etwa in Bezug auf deren Wertevorstellungen?
  • Wenn Sie an die fortschreitende Digitalisierung der Gesellschaft denken: Inwieweit beeinflusst diese nach Ihrem Empfinden Ihren Platz in der Gesellschaft?

 Nehmen Sie hier an der Befragung teil: https://phil-web.phil.tu-chemnitz.de/aap/ls3/index.php?r=survey/index&sid=922368&lang=de


Online-Befragung der EFIC zur Entwicklung schmerzbezogenen Materialien/Aktionen/Kampagnen

Bitte beteiligen Sie sich an der Befragung der EFIC. Die Europäische Schmerzdachgesellschaft (EFiC), legt in den nächsten Jahren einen Schwerpunkt auf „Gesundheitskompetenz – Health Literacy“. Zur Entwicklung entsprechender europäischer schmerzbezogenen Materialien/Aktionen/Kampagnen,  bitte EFIC Sie, Ihre Einschätzungen kurz über den nachfolgenden Online-Befragungslink mitzuteilen: https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSfQEbANh8ZFz7y3G5cuDEPEpRfTia7_EfzEUZrkZEyAV8Ey0Q/formResponse