Verband der Ersatzkassen veröffentlicht Transparenzliste 2019

Bild von REDPIXEL auf stock.adobe.com
Bild von REDPIXEL auf stock.adobe.com

Gesetzliche Krankenkassen förderten bundesweite Selbsthilfeaktivitäten mit 21,95 Millionen Euro

 

Der Verband der Ersatzkassen hat die Transparenzliste 2019 für die Förderung bundesweiter Selbsthilfeaktivitäten auf seiner Internetseite bereitgestellt. 392 Selbsthilfeorganisationen und Dachorganisationen der Selbsthilfe hatten Fördermittel aus der verpflichtenden Förderung nach § 20h SGB V beantragt. Aus der GKV-Gemeinschaftsförderung Selbsthilfe auf Bundesebene wurden insgesamt 9,58 Millionen Euro als pauschale Mittel für die Basisarbeit bewilligt, für die kassenindividuelle Projektförderung wurden 12,37 Millionen Euro von den Einzelkassen verausgabt. Das ergibt zusammen 21,95 Millionen Euro.

 

 

Quelle: Verband der Ersatzkassen | www.vdek.com